Fotoshooting #5

Heute mal ein Fotoshooting der etwas anderen Art.

Es war keins mit einem Menschen sondern mit einem Pferd, aber seht selbst.

2013

100_1138  100_1142

100_1150  100_1178

100_1208  100_1209

Advertisements

4 Kommentare zu “Fotoshooting #5

  1. Das Foto wo nur der Kopf (mit Trense) drauf ist, find ich am besten, auch wenn es überbelichtet ist. Schau doch mal nach RAW Therapee, da kannst Du ganz einfach Dinge wie die Belichtung und auch die Farben etc. nach bearbeiten und optimieren. Auf den anderen Fotos finde ich es schade, dass immer Teile des Pferdes verschwinden oder der Blickwinkel auf s Pferd ungünstig gewählt ist. Ich freu mich aber jetzt schon auf weitere tierische Models 😀

    • Danke für deine Anmerkungen, jedoch brauche ich nicht irgend ein Bearbeitungsprogramm, ich könnte Photoshop benutzen wenn ich wollte. jedoch möchte ich meine Bilder so gut wie nicht bearbeiten wenn es nicht wirklich nötig ist. Und wenn das ein oder andere nicht ganz „perfekt“ ist, gerade das macht es aus. 😉
      Pearbeiten kommt dann wenn ich es BEruflich oder für mein Studium brauche 😀 grins
      :-*

      • Eben genau darum hab ich Dir nicht Photoshop empfohlen, sondern RAW Therapee. Es geht mir nicht darum ein Foto so zu verändern wie ich es gern hätte, sondern es so zu zeigen wie ich es gesehen habe. Leider kann kaum eine Kamera das so wiedergeben und ich habe z.B. auch nicht die Zeit vorher jedes Mal hundert Kameraeinstellungen zu ändern. Das Programm optimiert ein Foto, nicht mehr, nicht weniger. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s